Suche

Heiraten in Dänemark

Hochzeitsagentur Herzensfreude

Schlagwort

ruhig

Was du tun kannst, wenn du mit einem Couchpotato zusammen bist!

Zunächst sollten wir einmal kurz definieren, was unter einem Couchpotato zu verstehen ist. Das Wörterbuch beschreibt den Begriff so: „Jemand, der sich nicht sportlich betätigt, sondern vorwiegend [fernsehend] auf der Couch sitzt oder liegt“ Wenn du dich selbst nicht als ein Couchpotato einordnen würdest, aber mit einem liiert bist, dann könnte dir mein folgender Blogbeitrag ein paar Impulse bringen… Weiterlesen „Was du tun kannst, wenn du mit einem Couchpotato zusammen bist!“

Liebenswert miteinander umgehen

Was auch immer ihr gerade denkt, fühlt oder vermisst… ich sage Euch eines: Ein liebenswerter Umgang mit sich selbst und anderen kann ganz viel in deinem Leben verändern.

Ich befinde mich im Moment im Nordirak, 50 Grad Aussentemperatur, 33 Grad Innentemperatur, wer mich kennt, weiss warum ich Skandinavien und seine kalten Temperaturen liebe… ich mag es nicht warm. Jeder Faser meines Körpers sehnt sich nach Erfrischung, Abkühlung und Kälte. Ich weiss wie es Orientalen in Deutschland geht, wenn sie Dauerregen und Kälte ausgesetzt sind. Sie gehen innerlich ein, fühlen sich entwärmt und frieren. Ich schwitze hier literweise und habe das Gefühl innerlich und äusserlich dahinzuschmelzen. Eigentlich wollte ich das gar nicht bloggen, aber ich muss es mal loswerden und so ist es glaub ich am Besten.

Was macht die bloss im Irak werdet ihr jetzt denken? Na, wenn man mit einem Kurden aus dem Irak verheiratet ist, kommt es wohl mal vor, dass man die angeheiratete Verwandtschaft  besucht. Solange ich mein mobiles Homeoffice mithabe und WLAN bekomme, kann ich ja eigentlich von überall aus arbeiten. Falls ihr Euch wundert, dass ihr mich telefonisch nicht erreichen könnt, dann liegt es daran, dass mein Handy aufgrund der zahlreichen Anrufe und des teuren Auslandtarifes auf Flugmodus steht. Ich bin super über Whatsapp, Wire oder Viber zu erreichen. Auch per Email werde ich gewissenhaft Eure Anfragen beantworten.

Hier im Irak ticken die Leute völlig anders. Ich komme da schon so an meine Grenzen. Wer mich kennt, weiss, dass ich so eine kleine Umweltschützerin bin und wenn ich hier sehe, dass Kartonweise kleine Plastikbehaelter mit Wasser verkauft werden, und jeder Haushalt davon Unmengen verbraucht und wegschmeisst…. soviel Plastik wie hier habe ich in meinem ganzen Leben nicht gesehen.

Wasserbecher Plastik

Es wird auch nichts sortiert. Mülltrennung? Was ist das? Jeden Morgen kommt die Müllabfuhr und nimmt Essensreste, Glas, Plastik, Karton usw. als buntes Mischmasch mit. Da blutet mein kleines Herz, weil ich doch in meinem zu Hause so feinsäuberliches recycle…alte Glasbehälter auswasche und zum Glascontainer kutschiere…

Es gibt hier erstaunlich viele deutsche Produkte. Von Milkaschokolade,  über Albi-Säfte sogar Dr. Oetker Müsli könnt ihr hier alles kaufen. Duschgel der Eigenmarken dm & Rossmann findet ihr hier ebenfalls.

background-20534_1920

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema. Wenn du dich gerade irgendwie komisch fühlst, egal ob es am Klima liegt oder aus anderen Umständen, dann kann ich dir nur empfehlen deinen Fokus auf dich selbst zu richten. Versuche einfach dir selbst genüge zu sein, denk an etwas Positives, etwas was du magst, etwas was dich beflügelt. Ich persönlich habe sehr schnell Heimweh. Egal wo ich bin, wie schön die Landschaft auch sein mag, ich vermisse nach wenigen Tagen, manchmal schon Stunden meine Basis (HomesweetHome).  Indem du dir selbst etwas gönnst, dir selbst liebevoll begegnest…bewegst du ganz viel im Aussen.

vintage-2373083_1920

Menschen, die innerlich in sich ruhen und Zufriedenheit ausstrahlen, können mit ihrer inneren Ausgeglichenheit Berge versetzen. Niemand kann diese Art Mensch emotional zerstören. Egal was sie erleben, sie wachsen an ihren Erfahrungen und schauen nach vorne, nicht zurück.

Ich begegnete hier vor einigen Tagen einer Frau, die sehr unangenehm von ihrem Ehemann behandelt wurde.. Sie antwortete ihm nicht auf seine rauhen Anmassungen. Sie ruhte in sich und wusste, dass ihr Verhalten überhaupt nicht unangemessen gewesen war und ihr Mann nur seinen Frust an ihr auslassen wollte. Anstatt herumzudiskutieren und einen Streit anzuzetteln, nickte sie schweigend und hörte sich sein Gestänker kommentarlos an.

rose-597755_1920

Nachdem der Rauch verflog, ging sie auf Toilette, vollzog eine Gebetswaschung und betete eine Weile. Es schien sie zu stärken , denn kurze Zeit später tauchte sie wieder auf, und hatte ihr Make-up aufgefrischt und war weiterhin freundlich zu allen. Ihr Schweigen war wesentlich sinnvoller, als jedes Widerwort. Ihr Mann sah sie an und ihm tat es schnell leid, dass er seine miese Laune ausgerechnet an ihr ausgelassen hatte. Es gibt doch da dieses alte Sprichwort: In der Ruhe liegt die Kraft. Ja da ist gewiss etwas Wahres dran.

hasuda-the-caves-616469_1920

Ich bewundere solche Personen aufrichtig, die einfach ruhig bleiben, obwohl alles um sie herum brodelt.. Denn wenn einer laut wird und der andere auch bruellt, dann eskaliert das Ganze zu etwas grossem Unberechenbaren. Es mag in dem Moment schwierig sein,  einfach mal seine Klappe zu halten, insbesondere wenn man als Frau weiss genau im Recht zu sein… aber diese Art und Weise ist feminin. Einfach abzuwarten und zu empfangen. Wir im Westen haben ganz oft die Kontrolle über alles. Dass wir uns damit sehr viel auf die Schultern laden, was gar nicht unser Paket ist, wird mir hier gerade bewusst, wo ich so voellig aus meinem Alltag herausgerissen bin. Es heisst keineswegs, dass die Frau die im Streit schweigt, willenlos und untergeben ist. Ganz im Gegenteil…sie weiss: Reden ist Silber, schweigen ist Gold.

flower-188442_1920

Liebenswert miteinander umzugehen, bedeutet manchmal eine Grenze zu setzen. Hier und nicht weiter. Ein anderes Mal bedeutet es zu zeigen, dass es einen mit Schmerz erfüllt, wenn etwas gesagt wird, was einen verletzt. Es kann Tage dauern, bis der Gegenüber einen versteht und sich eventuell entschuldigt. Aber es lohnt sich, versprochen.

 

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: