Suche

Heiraten in Dänemark

Hochzeitsagentur Herzensfreude

Schlagwort

Erfolg

Montags-Motivation: Warum es so wichtig ist, dein eigenes Ding zu machen!

Ganz ehrlich? Du willst nicht, dass ich ehrlich zu dir bin. Oder lieber doch? Die meisten möchten lieber Honig, um den Mund gepinselt bekommen, als dass ich die Wahrheit ausspreche. Warum? Weil es manchmal verdammt weh tut, die Wahrheit zu hören.

Aber obwohl die Lebenserwartung recht lang ist, versäumen so viele Menschen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und zu leben. Ihr Ding zu machen! Widme dich den Dingen, die dich mit Freude erfüllen… Weiterlesen „Montags-Motivation: Warum es so wichtig ist, dein eigenes Ding zu machen!“

Lerne wie du am besten mit Impulsen und Widerständen umgehen kannst!

Ich freue mich sehr darüber, dass meine Leserschaft kontinuierlich wächst. Da auch einige gerne meine deutschen Blogbeiträge lesen, werde ich heute mal wieder was in meiner Muttersprache schreiben. Es ist für mich eine Herausforderung auf Englisch zu schreiben, aber mittlerweile macht es mir sehr viel Spaß, denn ich habe das Gefühl, dass man im Englischen viele Dinge ganz einfach ausdrücken kann. Vieles klingt weltoffener und lockerer, weil der deutsche Sprachgebrauch zwar sehr vielfältig ist, aber natürlich auch nur diejenigen erreicht, die der deutschen Sprache mächtig sind, sprich Deutsche, Österreicher, Schweizer und jene Ausländer, die die deutsche Sprache beherrschen.

Als ich mich dazu entschieden habe, internationaler zu arbeiten, da war mir klar, dass ich mit vielen Menschen zu tun haben werden, deren Herkunft sehr unterschiedlich ist. Ich finde es wirklich spannend zu beobachten, wie Mult-Kulti funktioniert und wie andere binationale Paare glücklich miteinander sind.

In letzter Zeit ist meine innere Stimme immer stärker geworden. Ich habe mich sehr gezielt damit auseinander gesetzt. Es war eine bewusste Entscheidung, mich meiner inneren Kraft zu widmen. Meine innere Stimme hat mich noch nie enttäuscht, es war immer der Verstand, der mich dazu gebracht hat Fehler zu machen in meinem Leben. Meine inneren Impulse, die ich so habe, kommen intuitiv und sind große Gewinn-Bringer. Wenn ich hingegen Widerstand verspüre, dann kann ich schon mit 100% iger Garantie sagen, dass es schwer und kompliziert wird.

  • Hast du schon mal etwas gemacht oder getan, weil andere es von dir erwartet haben?
  • Hast du schon mal innerlich gespürt, dass du eigentlich etwas nicht befürworten kannst, es aber trotzdem durchziehen willst? (vielleicht aus finanziellen Gründen oder durch Druck von anderen?)
  • Hast du manchmal das Gefühl, dass es Menschen gibt, denen alles in den Schoss fällt, während andere einfach nur ein Problem nach dem anderen magisch anziehen?

Vor einiger Zeit hatte ich ein Gespräch mit meiner Mutter geführt. Sie hatte mit mir über einige Paare gesprochen. Ich hatte ihr erzählt, welche Art von Kunde ich super gern betreue und wo einfach alles TOP ist, Kommunikation, alles im FLOW, schnelle, reibungslose Organisation des Termins, alle sind glücklich. Und dann gibt es jene, die immer wieder alles hinterfragen, obwohl du es schon x mal erklärt hast–da hast du einfach das Gefühl in einer anderen Umlaufbahn zu kreisen, weil anscheinend die Information nicht ankommt oder derjenige so verunsichert und emotional mitgenommen ist, dass derjenige andauernd anruft, um noch mal nachzuhaken, zu kontrollieren oder neue Ängste hat, die ihn verunsichern.

Dann gibt es noch jene potentiellen Kunden, die einfach gar nicht deine Kunden sind. So eine Art von Blutsaugern, die einfach anrufen, um Infos von dir zu bekommen und deine kostbare Zeit und deine Helfer- und Fürsorge-Kraft für lau in Anspruch nehmen, obwohl Sie eigentlich gar nicht deine Kunden werden wollen. Sie möchten einfach mal mit dir sprechen, und versuchen es dann alleine oder sehen ein, dass du zu teuer bist und buchen eine Billig-Agentur. Nutzen aber liebend gerne deine kostenlose Beratung aus.

Meine Mama sprach von einer Ampel. ROT-GELB-GRÜN.

traffic-light-876054_1920.jpg

Ich würde schon einen Impuls bekommen, wenn ich an den Hörer gehe (Rot = Blutsauger, Gelb = Problemfall, Grün = Traumkunde)

Ich habe erst darüber gelacht. Wie so oft, wenn meine Mutter mit Ihrem „Psycho-Gequatsche“ um die Ecke kommt. Sie ist halt Expertin auf diesem Gebiet und manchmal klingen Dinge halt etwas komisch auf den ersten Blick. Allerdings profitiere ich immer von jeglichem Input den ich von Ihren Psychologie-Know How bekomme. So auch diesmal:

Ja, ihr Bild von einer Ampel ist mir quasi ins Gehirn gebrannt: Jedes Mal wenn ich ein Kundengespräch geführt habe, kam mir wieder ihr Ampelsystem in den Sinn und ich realisierte nach einigen Telefonaten, dass es wirklich so ist und meine Mutter Recht behielt. Da habe ich dann nicht mehr über die Ampel gelacht, sondern der Tatsache in die Augen gesehen:

Wenn die Ampel auf Grün steht, dann hast du den inneren Impuls, dass alles harmonisch ist. Das Gespräch läuft flüssig, oft kurz und knapp und jeder weiß, was er will und man wird sich einig. Fühlt sich startklar an– so als könntest du mit dem Sportwagen voller Power lospreschen und gewinnen.

Bei einem Gespräch, dass unter gelben Licht steht, wird es schon etwas anstrengender. Es ist eine Herausforderung, weil dir Fragen gestellt werden, die noch lange nicht jeder stellt und es wird mitunter anstrengend, weil du zwar großes Potential siehst, aber immer so einen Widerstand spürst, dass da halt kein grünes Licht leuchtet. Solche Fälle benötigen viel Zeit, volle emotionale Präsenz und viel persönliche Betreuung und Gespräche. Die Kunden hinterlassen ihre Spuren und bringen dich an deine persönlichen Grenzen. Sie inspirieren dich, Dinge in deinem Leben und deinem Unternehmen zu verändern, damit es bei den nächsten Kunden besser und einfacher wird. Du musst Farbe bekennen und Grenzen ziehen. Sonst nimmt es dich zu sehr mit.

Und dann gibt es die roten Kunden, die irgendwie seltsam sind. Entweder zu forsch, zu unfreundlich, penetrant oder respektlos. Ich habe mir angewöhnt, diesen Menschen zu sagen, dass ich der falsche Ansprechpartner bin. Es gibt Menschen, die nur auf einen Aufenthalt in Deutschland aus sind. Diese Leute bekommen von mir eine kalte Abfuhr. Ich möchte nur Paaren helfen, die sich wirklich lieben, eine Ehe zu schließen. Wenn ich das Gefühl habe, da wird herum „gemaggelt“, dann wünsche ich denjenigen ein angenehmes Leben und sage Ihnen, dass ich nur Liebeshochzeiten arrangiere. Wenn du einen inneren Widerstand spürst, dann kannst du einfach direkt wissen, dass es nicht stimmig ist. Dann brauchst du auch nicht herum zu hirnen und die selbst etwas vormachen, dass es doch klappen könnte.

move-2481718_1920

Angenommen du möchtest gerne umziehen. Und du suchst dann so nach einer neuen Unterkunft und kontaktierst ein paar Eigentümer. Wenn alles ganz locker und flockig abläuft, dann klappt es meistens auch. Wenn du aber schon den Makler nicht erreichst, dann beim Besichtigungstermins in einen Stau gerätst und alles mehr als kompliziert und voller Widerstände verläuft, dann ist die Bleibe auch meistens überhaupt nicht für dich gedacht. Es ist so viel leichter, wenn wir im Leben unseren inneren Impulsen folgen, anstatt zu versuchen Dinge zu erzwingen, nur weil wir meinen, dass diese gut für uns sein könnten.

Oftmals ergeben sich ganz wunderbare Dinge daraus, dass wir mal loslassen und entspannen und dann auf unsere innere Stimme hören und den inneren Impulsen lauschen.

In der Ruhe liegt die Kraft -Konfuzius-

Dieses Zitat ist mehr als wahr. Wenn du immer nur im Macher-Modus bist… dich kümmerst, tust und beschäftigt bist, dann kannst du gar nicht deine innere Stimme wahrnehmen. Es ist viel zu laut im Außen, um zu spüren, welche Impulse du eigentlich verspürst. Es sei, denn du stehst schon in einer guten Verbindung mit deiner inneren Stimme, dann brüllt die ganz laut, dass es so nicht weiter gehen darf ;O).

Wie kannst du deine eigenen inneren Impulse und Widerstände besser spüren?

Stell dir einfach mal etwas ekliges vor. Etwas was du so gar nicht essen oder sehen magst. So ungefähr fühlt es sich in deiner Bauchregion an, wenn du einen Widerstand verspürst. Er schreckt dich ein wenig zurück. Ja, es widert dich irgendwie an. Und genauso ist es, wenn jemand etwas von dir verlangt, was du gar nicht bereit bist zu tun.

pacer-2126448_1920.jpg

Viele Menschen verkaufen ihre Seele und leben nicht nach den Werten, die Ihnen wichtig sind. Sie hintergehen sich im Grunde genommen aber selbst, nur um ein paar Euros mehr in der Tasche zu haben. Richtig wohl wird sich so jemand aber nie fühlen, denn derjenige missachtet seine eigenen Widerstände und wird dadurch aggressiv.

Wer allerdings auf einem starken Fundament steht und weiß, was er will und was nicht, kann ganz anders handeln. Du kannst spüren, was sich gut anfühlt und was nicht. Du kannst Ideen entwickeln, die mit deinen Werten zusammenpassen. Und es ist auch wichtig, einfach einmal NEIN zu sagen.

adult-3327336_1920.jpg

Ich hatte eine Anfrage im Dezember letzten Jahres von einer Dame, die angab, dass sie Studentin sei und dass ihr Studenten-Visum auslief, weil Sie die Prüfung nicht geschafft hätte. Sie gab an, dass sie jetzt Ihren deutschen Freund heiraten möchte, damit sie bleiben könnte. Ich hab dann mal nachgehakt, weil das alles so seltsam für mich klang und ich innerlich Widerstand verspürte, obwohl mich natürlich das schnell verdiente Geld einer Expresshochzeit reizte. Sie sagte, dass sie beide ja schon mal gemeinsam shoppen gewesen wären und sie ihn sehr mögen würde. Als ich sie dann fragte, ob sie eigentlich wüsste, dass ich nur Liebeshochzeiten organisiere und niemandem helfe, der nur wegen einem Aufenthalt heiraten möchte, wurde sie sehr nervös. Wir verabschiedeten uns und sie meinte, sie würde es nochmal mit ihm besprechen und sich dann gegebenenfalls bei mir melden. Ihr könnt Euch ja vorstellen, dass ich diese Hochzeit nicht organisiert habe. Denn sie entsprach nicht meinen Werten und nicht meinen persönlichen Moralvorstellungen.

ethics-2991600_1920.jpg

Stehe zu deiner Einstellung, deiner Meinung. Höre auf die kleinen, winzigen Impulse, die dir deine innere Stimme gibt. Sei authentisch und du selbst. Du musst dich nicht verstellen. Menschen werden geliebt, weil sie Fehler haben und einzigartig sind, nicht weil sie wie Roboter funktionieren und keine Gefühle zeigen. Setze Grenzen, lerne Nein zu sagen, wenn du Widerstand verspürst.  Gebe deinen inneren Impulsen mehr Freiraum. Folge deinem Herzen und du wirst deine Persönlichkeit weiterentwickeln und so viel dazu lernen. Das Herz sieht mehr, als das bloße Auge je ergründen könnte. Das Auge sieht nur die Oberfläche. Das Herz und deine Seele ergründet viel tiefere Gefilde. Wenn du dein Herz öffnest, dann setzt es eine große Power frei. Du wirst wie ein Feuerwerk übersprühen voll von Kraft, Kreativität und deine gute Laune wird ansteckend sein und andere Menschen inspirieren.

beaded-2137080_1920.jpg

Lasst uns in 2019 einfach mehr wir selbst sein. Die Welt ist bunt und impulsiv. Es wäre schade, wenn alles eintönig und kontrollierbar wäre. Es ist mir eine große Ehre, dass ich mich selbst zu den Herz-Menschen zählen darf, die die Verbindung zwischen den verschiedenen Kulturen schaffen können. Sei offen und freundlich und höre auf dein Herz. Du wirst soviel dazulernen und die Welt für uns alle ein Stückchen besser machen.

STOP! Dir gefällt mein Content? Dann like diesen Beitrag und teile ihn mit deinen Freunden und Bekannten. Wie gehst du mit deinen Impulsen um? Ignorierst du sie oder nutzt du deren Potential bereits? Ich freue mich über deinen Kommentar.

Wenn du keinen Blogbeitrag mehr verpassen möchtest, abonniere einfach meinen Blog, indem du herunter scrollst und deine Email-Adresse einträgst.

Ziele & Erfolg: Wie lerne ich geduldiger zu sein?

Das Thema Geduld ist eine sehr emotionale Sache. Warum? Weil es den meisten Menschen sehr schwer fällt Geduld aufzubringen. Wer damit aufgewachsen ist, dass er quasi alle Wünsche erfüllt bekommt, nur wenn er sie äußert, der wird sich noch schwerer damit tun, sich in Geduld zu üben.

Als Kind hast du Träume. Du stellst dir eine Zukunft vor, wie kein anderer. Du bist voller Tatendrang und Elan. Und irgendwann erlebst du Enttäuschungen, wirst ausgebremst, hörst auf zu spielen, weil es unangebracht erscheint, weil du ja jetzt groß bist und dich erwachsen verhalten sollst.

Wie viele Menschen suchen nach einem Wundermittel für ihre Probleme? Es soll alles ganz schnell gehen.

Du bist übergewichtig? Kein Problem, wenn du Pille xy einnimmst, hast du in 7 Wochen soundsoviel Kilo weniger auf der Waage. So das Werbeversprechen.jogging-2343558_1920.jpg

Viele Musiker wollen am liebsten direkt einen Nr. 1 Hit landen. Das ist ihr Ziel. Und wenn Sie es dann erreichen, halten nur die wenigsten durch, weiter Hitmaterial zu produzieren. Wie viele Ein-Hit-Wunder kennen wir? Unzählige.

audience-1868137_1280.jpg

Spitzensportler werden nicht von einem Tag auf den anderen zum Weltmeister oder tragen eine Olympiamedaille. Es ist harte Arbeit und erfordert Disziplin und Geduld soweit zu kommen und dann sein Niveau zu halten.

boxing-555735_1920.jpg

Jemand wie Steve Jobs hat nicht von einem Tag auf den anderen das Iphone oder das Ipad auf den Markt gebracht. Es bedarf unheimlich viel Fein-Gespür, Geduld und Finesse solch ein High-Technologie Produkt zu entwickeln und so zu etablieren, dass es erfolgreich wird und bleibt. Hätte er kurzfristig gedacht, wäre solch ein Produkt niemals entstanden.apple-758333_1920.jpg

Self-Made-Millionäre werden oft belächelt. Der Erfolg der Geissens mag für den ein oder anderen nicht nachvollziehbar sein. Dass das Ehepaar zu Anfangs ihrer Karriere allerdings geschuftet hat ohne Ende und immer an Ihren Traum geglaubt hat und geduldig war, wird meistens einfach ausgeblendet, wenn man erstmal sieht, was die beiden alles an Vermögen, Häusern und Autos aufgebaut haben.

anchored-1850849_1920.jpg

Du wirst nicht einfach über Nacht reich. Es sei denn du erbst eine große Summe oder gewinnst im Lotto. Und warum können diese Leute nur selten ihr Vermögen vermehren, sondern haben es nach kurzer Zeit einfach verprasst? Weil Sie nicht geduldig sind und an Nachhaltigkeit denken. Sie denken, jetzt, wo Sie mehr Geld haben, können Sie sich was gönnen und mehr leisten, anstatt ihr Geld sinnvoll zu investieren, damit es sich quasi wie von selbst vermehrt.

Dieser Blogbeitrag soll dich dazu inspirieren, dich mit deiner Geduld auseinanderzusetzen. Ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch. Ich bin sehr ehrgeizig und zielstrebig und ich mag es auch nicht, wenn ich nicht die Dinge, die ich gerne hätte sofort bekomme. Das liegt in der Natur des Menschen. Wir haben nun einmal alle Wünsche, die wir erfüllt bekommen möchten:

  1. Es ist völlig egal, ob du gerade an deiner Karriere feilst, oder an deiner Ausstrahlung.
  2. Es spielt keine Rolle, ob deine Wünsche materiell sind oder nicht.
  3. Es ist nicht von Bedeutung, was andere zu deinen Wünschen sagen oder denken.

Geduld kann man erlernen.

Wie? Ja, das kommt ein wenig auf deine Persönlichkeit an.

Grundsätzlich kannst du allerdings wesentlich geduldiger werden, wenn du:

  • dir eingestehst, dass dein Ziel große Bedeutung für dich hat und das WARUM für dich klärst.
  • wenn du dein WARUM verstanden hast, dann weißt du Bescheid, wo der Hase langlaufen muss. Du wirst fokussierter und kannst dich deinem Ziel mit bewussten Schritten nähern
  • dein Ziel in einzelne Etappen aufteilst, damit du Zwischenerfolge feiern kannst. (Bsp. Wenn eine Dame gerne 4 Kleidergrößen abspecken möchte, sollte sie nicht von Gr. 46 auf Gr. 38 springen, sondern sich bei jedem einzelnen Schritt: Gr.44-42-40-38 ein chices Outfit gönnen oder ein neues Sportgerät (einen Yogakurs) oder irgendetwas, was sie mental bei ihrem Prozess unterstützt, also gewiss keine Belohnung a la Sahnetörtchen oder einer XXL-Packung Chips ;O)
  • lernst mit Ungewöhnlichem, ungewöhnlich umzugehen: Wenn etwas passiert, dass deinen Zielweg erschwert, dann gib nicht auf, sondern nehme die Herausforderung an, Dinge anders anzupacken und über dich hinauszuwachsen.
  • dich täglich neu motivierst: 10 Minuten optimistisch in die Zukunft blicken, Motivationssprüche lesen, Videos von Leuten konsumieren, die dich dabei unterstützen an dich selbst zu glauben. Was auch immer dich motiviert! Bleib am Ball und finde eine Routine, die dich voranbringt.
  • an deiner Persönlichkeit arbeitest: Werde dir über deine Stärken und Schwächen bewusst. Wenn du zum Beispiel weißt, dass bei dir sehr schnell der Geduldsfaden reißt, dann frage dich mal warum. Welche Vorbilder hattest du als Kind im Hinblick auf Geduld? Oftmals leben einem die Eltern und Verwandten etwas vor und man adaptiert deren Verhaltensweisen und Weltansichten ohne es groß zu hinterfragen. Das solltest du aber tun!
  • linear denkst und handelst! Stelle dir eine Tabelle vor. Mit einer Linie, die schräg von links unten nach rechts oben verläuft. Stück für Stück steigerst du deine Leistung. Du wirst kreativer, innovativer, lernst dazu. Entwickelst Durchhaltevermögen und entfaltest dein Potential. Der Weg ist das Ziel, sagt man so schön. Und an diesem Spruch ist viel Wahres dran. Denn wenn du vom einen Tag auf den anderen 10 kg Gewicht verlierst, aber deine Ernährungsgewohnheiten und deinen Aktivitätsmodus nicht anpasst, dann hast du die 10 Kg und noch viele mehr ganz schnell wieder auf den Hüften.
  • dir eine Treppe vorstellst, vor der du stehst. Mit vielen Stufen. Ganz oben ist dein Ziel, dein Herzenswunsch. Du musst aber erstmal alle einzelnen Stufen erklimmen, bevor du das Ziel erreichst. Wenn du dir vorstellst, dass du jeden Tag eine Stufe mit Leichtigkeit nehmen kannst, dann wird dich das wesentlich ruhiger stimmen und außerdem motivieren Dinge anzupacken, die dich deinem Ziel näher bringen.
  • dankbar bist, für das was du hast. Unser Konsumverhalten und unsere Standards verleiten uns oft zu Undankbarkeit. Warum? Weil es immer etwas neues gibt, dass vielleicht besser ist oder unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht. Obwohl wir den Schrank voll mit Klamotten haben, möchten wir uns noch etwas neues kaufen, haben konkrete Vorstellungen von dem was uns gefällt. Obwohl unsere Kinder die Zimmer voller Spielsachen haben, haben sie unendlich viele Wünsche, sobald sie Werbung, Kataloge oder Spielzeug in Geschäften sehen. Setze dich einfach zwischendurch hin und lasse Revue passieren, was du alles schon erreicht hast und welche Geschenke dir das Leben bereits gemacht hat. Dankbarkeit erweitert nicht nur deinen Horizont, sondern hilft dir dein Mindset auf eine positive Ebene zuzusteuern.
  • die Meinung der anderen außen vor lässt. Xy fährt einen fetten Porsche? Y hat ein tolles Haus mit Pool und Sauna, D fährt andauernd in teure Luxuxhotels? Na und? Fokussiere dich nicht auf andere, sondern auf deine eigenen Ziele. Schaue, was für dich wichtig ist, welche Schritte sind notwendig, damit du deine Ziele erfolgreich bewältigst? Höre auf dich mit anderen zu vergleichen. Du bist einzigartig. Und höre auf, die Meinung von anderen über deine innere Stimme zu stellen. Niemand anders als du selbst trifft hier die Entscheidungen. Du bist derjenige, der über sein Glück oder Unglück entscheidet. Pack die Dinge an, die dir wichtig sind.
  • aufhörst dich selbst mit Ausreden zu beruhigen: Ja, wenn das Wetter jetzt besser wäre, würde ich joggen gehen. Wenn Oma Erna mir nicht die Schokolade geschenkt hätte, hätte ich sie auch nicht verdrückt. Wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, dann wäre ich ein besserer Musiker geworden. Wenn die anderen an mich glauben würden, dann wäre ich viel geduldiger und könnte alles erreichen. Falsch. Höre auf, die Schuld bei anderen zu suchen. Es liegt alles nur an dir. Du kannst entscheiden, dass du bei Regen mit Funktionskleidung joggen gehst. Du kannst Oma Ernas Schokolade einfach jemand anderem geben oder von mir aus einfrieren. Du kannst dir die Zeit nehmen, das Instrument zu erlernen, anstatt vor der Glotze zu hängen und über Zeitmangel zu klagen. Menschen, die etwas erreichen möchten nutzen ihre Zeit sinnvoll. Und du musst erstmal an dich selbst glauben, bevor es andere tun. Die halten dir nur den Spiegel vor. Solange du nicht an dich glaubst, wirst du auch nicht die Geduld aufbringen können, deine Ziele zu verfolgen. Keine Ausreden mehr. Widme dich deinen Themen, deinen Zielen, deinen Stärken, deinen Schwächen. Kreiere einen Masterplan für dich selbst und halte dich grob dran.
  • es dir so schön wie möglich machst: Zum Beispiel wenn du abnehmen willst und nur noch Haferschleim oder Kohlsuppe ist, dann wird deine Geduld bald am Ende sein. Wenn du allerdings kreativ, gesund kochst mit vielen Vitaminen und farbenfroh, dann wird sich das Mood-Food auch auf deine Laune auswirken. Sorge für einen Weg, der dir Spaß macht, einen ohne viele Schlaglöcher uns Steine, sondern wie ein bei Super-Mario Spiel, wo du springen darfst, und Früchte erntest, Bonuspunkte erhälst und fliegen darfst. Du musst dich immer wieder mit kleinen Etappenzielen motivieren. Und wenn du die ersten Erfolge feierst und dich an das Glücksgefühl gewöhnst, dann weißt du dass du auf dem richtigen Weg bist!
  • dich davon überzeugen lassen kannst, dass es besser ist langfristig zu denken, als auf kurze Erfolge zu pochen, die sich dann einfach schnell in Luft auflösen.

Zwei Dinge machen einen wahren Mann aus_.png

Was hilft dir dabei, geduldiger zu werden? Fühlst du dich motiviert? Ich hoffe ja, dann habe ich mein Ziel erreicht.

 

Lerne: Warum die weibliche Kraft dir mehr Erfolg bringt

Als weibliche Unternehmerin konnte ich in vielen Jahren meine Kompetenz unter Beweis stellen. Jeder Mensch entwickelt sich im Optimalfall immer weiter und entfaltet ungeahntes Potential. Das Thema Persönlichkeitsentwicklung ist in aller Munde. Die meisten Menschen unserer hiesigen Gesellschaft möchten sich gut vermarkten und das Beste aus sich herausholen. Die neue Generation postet täglich alle möglichen Updates ihres Privat-und Geschäftslebens online. Wir versuchen authentisch und transparent zu sein, suchen Bestätigung im Außen. Da viele meiner Kunden selbst Unternehmer sind, habe ich mir gedacht, dass ich einfach ein bisschen über die weibliche Kraft schreibe. Unternehmertum, welches auf dem weiblichen Prinzip beruht kann meines Erachtens nach das effizienteste und erfolgreichste Imperium herbeiführen. Weiterlesen „Lerne: Warum die weibliche Kraft dir mehr Erfolg bringt“

Commitment: Happiness and Entrepreneurship

The last couples of days I was very busy. It made me feel strange about myself. I felt productive as well as innovative, because I dealt with so many issues on one plate for a certain time.

Do you know that feeling if you are in the flaw and want to realize something and could literally spend hours and hours with realizing a certain project? Yes, I was totally into that.

flew

As I had a little smalltalk with my husband, abruptly he asked me: „When are you going to plug out? Didn’t you want to do sport exercises instead of sitting every single minute of your me-time in the home office?“

Oh. I suddenly became silent! Guilty! Totally right. He caught me just by one or two specific questions. Really, it hurt me, because I felt bad about the fact that I wanted to do more sports, but did not exercise right now. He definently did hit the mark.

ask-2341784_1280.jpg

I am so greatful to have this guy around me who literally puts the truth into my face. I cannot ignore it then. He always helps me to find time to reconnect with myself. And he is that kind of guy who probably is saying nothing at all or just announcing an emergency case which needs a quick solution. At this point the emergency issues belonged to my overwhelmed me. He announced it and reminded me of my personal goals.

The main problem of entrepreneurship is, if that most people are plugged in all day long.

They are available with they smart-phones, have that „rings & peeps“ if an email is coming in. And because they fight for their business to be more successful, they miss to set boundaries for themselves.

business-3380350_1920.jpg

In the past I  was all day available. Customers called me even in the evening and I answered, because I just thought: Okay, one more couple will help me to achieve what I want to realize with my business.

But then, I realized I am busy all day long and my mind is cruising around all these problems of other people I need solve. After a while I felt like I am a bad mom and a horrible wife, because I got addicted to push my agency day and night. I caught myself once or twice by being careless about those people who love me. My mind was just full of thoughts and  random feelings of others. If  I was having an ipad or smartphone around  I was just searching for stuff belonging my business in order to push it further.

Workaholic? Yes. And it might be great for people to work 100 hours a week, if they are unmarried and without any other responsibility.

But if you also have high values and you are running a family with children besides that „business“, then you need to be smart and effective instead of just investing hours and hours into that „businessbaby“. If I would not have that husband and our children, I would spend a few more hours in my home office or would be traveling a lot belonging my company.

night-photograph-2183637_1280.jpg

But the reason I started that business was to realize a business which depends on my own skills and abilities and which delivers cash flow in order to realize our dreams as a family and my personal ones too. I wanted to run an online business to be present for my children and to be available as a wife too. I started with good intentions and believed in my vision of business as nobody else did, because I felt it deep inside.

I wanted to do something I am passionate about and which did not depend on somebody else favour. I wanted to have a business which is not just at one place. Being flexible and not limited to a certain location was the most incredible thing about it.

I could work by traveling around the world as well as moving my home, because I just would need WLAN and my technical equipment and beside this also all of my heart.

I always pushed my agency in order to realize a better future for us & our children and to give them opportunities and to teach them high values. If I am an idol for my children, a lovely mother and a person who helps others, they hopefully will recognize how important it is to share thoughts and feelings with other humans and be caring and kind to people.

being kind to people

It was very important to set boundaries, rules and a certain plan for me in order to run a successful business but still being a happy person with a private life, hobbies and a family so far.

Now my time for phonecalls is limited for monday-thursday between 9-11 am. If costumers call at other times I will not answer my phone anymore. If they are busy at my phonetime, they can write an email and ask me to call them back (agentur.herzensfreude@yahoo.de). That’s different. How many times I got distracted, because I was doing certain things and then somebody calls me with a bunch of questions?

In the past I learned a lot belonging business in general. Entrepreneurs often think, that they need to be available everytime. Most of them assume: „If I am not available for a specific costumer, he/she could contact another entrepeneur instead of me!“

Perhaps that can happen, of course. But for me that is just a bad thought. You can change your mindset about that. If you are an expert and you are the best, people will call you even if you are just available once a month.

Why there are so many restaurants out there, where people truly reservate a couple of weeks before in order to get a desk with food in that place? Because the restaurant is a special place and people love to go somewhere they feel important, even if they have to wait to get an appointment, or just because of that!

cafe-1629208_1920.jpg

So if you are an expert and doing your job well, people will be thankful to reach you and not consist on that being available everytime thing!

There are so many musicians out there and their fans are begging for releasing the new album, but they just constantly wait. Do all these fans reject their music? No, they are longing for hearing something new of their favorite band and still stay tuned.

guitar-1245856_1920.jpg

So I literally pluged off and set a new plan for my new working schedule. I really felt guilty, because I know I am really passionate about my job as a wedding visionary and relationship expert. Honestly I firstly felt like I would do something wrong, because if I invest more time in my business I will also earn the fruits of my dedication.

But I need to be happy too. If I am just stressed out, I will not be that person who can help others to solve their problems nor think positive for them, if they nearly turn apart. I truly recommend everybody, especially to people who run a business: Find the time for a certain hobby, some kind of activity which melts all your sorrow and creates happiness instead!

For me its having a great, intensive workout. I feel bad about the fact that I allthough I really love it, did not find the time for it for a while.

But this blogarticle is a personal commitment to myself and a great reminder if I will jump into that workaholic hamsterwheel again. Put yourself first. Find time for the things you really love and you will be lucky and more productive then before!

Because if you do something you love and then plug in to work, your ability to create something new and be productive is amazing und you will become unstoppable.

So let’s plug off and get those sportshoes on! ;O)

fitness-1348867_1920.jpg

What is your opinion about happiness if you running an own business? Do you find time for those things which bring joy to you? If so, which things do you love? Are you feeling more productive if you increase your happiness level on a regular basis?

WAIT! Did you enjoy reading this? Give me a like, if you appreciate this content so far. And consider to subscribe to my blog, because you will not miss a blogpost of me anymore. Just scroll down the side and leave your emailadress. Then you receive the blogposts via email in the future.

2017 das Jahr der neuen Zusammenarbeit

Heute möchte ich Euch zeigen, dass im Jahr 2017 die Arbeitsweise einfach und fließend ist. Jeder kann sein Arbeitsleben so gestalten, dass es auch zum Lebensstil passt.

bag-gypsofilia-seeds-1716655_1280

Bisher bin ich durch meine Agentur mit sehr vielen lieben Menschen in Berührung gekommen. Die meisten von Ihnen hatten mit mir eins gemeinsam: Sie wollten frei arbeiten. Sich individuell einbringen und ihre Stärken nutzen, um erfolgreich zu sein.

Die Zeit ist vorbei, in denen wir einen 08/15 Job annehmen und einen 40 Stunden/Woche Job nachgehen. Unsere Gesellschaft hat sich verändert. Es rumort. Es sind viele Ängste entstanden im letzten Jahr, aber es haben sich auch jede Menge Menschen weiterentwickelt. Diese Menschen haben an ihrer Persönlichkeit gearbeitet, aufgegeben dem System Folge zu leisten. Es gibt jede Menge Unternehmer, die mittlerweile frei arbeiten. Sei es als Coach, Blogger oder Experte auf einem Gebiet: Immer mehr Menschen arbeiten via Wlan, weil diese Personen ihr Geld online verdienen und ihre Arbeitszeiten frei einteilen können.

office-583839_1280Ich selbst profitiere ebenfalls vom Worldwideweb. Jede Menge Kontakte sind entstanden, die beruflich weiterhelfen. Wir sind alle miteinander verbunden, obwohl wir teilweise in verschiedenen Ländern oder sogar auf unterschiedlichen Kontinenten leben. Facebook, Google+, Twitter, Pinterest, Xing die Onlineplattformen bringen uns alle irgendwie zusammen. Ich selbst folge zahlreichen Blogs, und genieße es, neue Beiträge von meinen „Lieblingsmenschen“ im Netz zu lesen.

In diesem Jahr wird es über meine Agentur möglich sein, eine Hochzeit zu buchen und dabei eine Woche in einem Ferienhaus in Dänemark Urlaub zu verbringen. Es wird quasi standesamtlich geheiratet und die Hochzeitsreise wird direkt daran gehangen: 800m vom Strand entfernt.Warum? Weil ich einen tollen Kontakt online zu jemandem hergestellt habe und diejenige ermöglicht mir, diesen Herzenswunsch für 2017:

white-skirt-1725169_1280

Jemanden zu finden, der mit mir exklusiv zusammenarbeiten möchte und eine schöne Location besitzt, in der sich meine Hochzeitspaare wohlfühlen werden. Da diese Person das Ferienhaus selbst betreut, sind individuelle Wünsche realisierbar. Klasse, das ist doch mal wieder ein WinWin-Geschäft. Die Paare müssen sich nicht mehr um eine Unterkunft sorgen, sie können Kosten einsparen, weil sie nicht im Hotel einchecken und sie können eine schöne Zeit in meinem Lieblingsland verbringen. Wer Interesse hat, kann mir gerne mailen. Im Januar sind sowohl noch Hochzeitstermine frei, als auch die Unterkunft, die ich soeben erwähnte.

home-office-569153_1280

Warum ich davon schreibe? Weil ich zeigen möchte, wie leicht es sein kann, wenn man es sich leicht macht. Ich hatte vor einiger Zeit eine Ebay-Kleinanzeige geschrieben, in der ich um eine Zusammenarbeit mit einem Hausbesitzer in Dänemark bat. Dabei ließ ich es offen, wo derjenige sein Haus in Dänemark besitzt. Jede Agentur hat ja so ihre Lieblings-Kommunen mit denen sie zusammenarbeitet. Aber durch die Herausforderung, dass das Haus in einer ganz anderen Region liegt, als meine Kommunen, mit denen ich sehr gut parat komme, sind wiederum neue, interessante Kontakte entstanden. Ihr dürft Euch also im Jahr 2017 auf jede Menge schöne Momente in Dänemark freuen.

Inspiration ist alles. Für jedes Business ist es wichtig, sein Eigenes zu entwickeln. Egal welches Talent du besitzt, du kannst es sicherlich erfolgreich einsetzen, wenn du bereit bist 100% du selbst zu sein. Ich persönlich merke, dass ich komischerweise immer die besten Ideen entwickle, wenn ich etwas mit meinen Kindern unternehme. Da bin ich gerade einfach nur Mama und albere und tobe mit denen herum, und im nächsten Moment ereilt mich ein Geistesblitz, den ich dann kurzerhand umsetze, sobald die Kids dann schlafen.

cards-1076921_1280

Ich wünsche mir, dass auch du „dein Business“ für dich selbst entdeckst. Etwas was dich erfüllt, das dir Freude bringt und womit du mit Leichtigkeit Geld verdienst. Das Beste am Unternehmertum ist, dass du dein eigener Chef bist. Allerdings trägst auch du die ganze Verantwortung auf deinen eigenen Schultern. Es gibt keine Ausreden mehr. Vielleicht ist 2017 ja das Jahr deines persönlichen Durchbruches? Ich wünsche uns allen ein erfolgreiches & glückliches Jahr 2017.

 

Selbstmotivation 3 Wege um leichter zu arbeiten (Die Treppe zum Erfolges muss nicht steinig sein!)

Verdiene leicht (er) Geld und habe Spaß dabei!

Die deutschen Tugenden Fleiß, Disziplin und Pünktlichkeit bestimmen den hiesigen Arbeitsalltag. Wusstest du, dass laut dem Handelsblatt, Studien belegen dies,  90% der Menschen unzufrieden sind in ihrem Job? Warum tun wir uns mit dem Spaßfaktor so schwer? Muss Arbeit hart und unbefriedigend sein? Darf ich am Arbeitsplatz lachen und mich wohl fühlen in meiner Position/Rolle?  Weiterlesen „Selbstmotivation 3 Wege um leichter zu arbeiten (Die Treppe zum Erfolges muss nicht steinig sein!)“

Beruflich und privat auf Erfolgstour sein

Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg

Beruflich aber auch privat kann man meiner Meinung nach nur erfolgreich sein, wenn man Spass an der Sache hat. Der innere Zwang, weil man etwas machen muss, nervt und führt langfristig zur Unzufriedenheit.

Es ist doch so viel schöner, wenn einen der Job erfüllt und das Privatleben ein Genuss ist. BERUF, bedeutet für mich persönlich auch, dass man sich dazu berufen fühlt.

Aber wieviele Menschen sehen wir tagtäglich, die sich zu ihrem Job schleppen, weil Sie Geld verdienen müssen? Wie viele Menschen arbeiten in ihrem Trott ihre Stunden ab, und warten geduldig auf ihr Rentenzeitalter, indem sie sich dann selbst verwirklichen können oder wollen? Sorry, ich warte gewiss nicht bis ich 65 bin, um den Spass in meinem Alltag/Berufsleben einzuführen. Ganz im Gegenteil hab ich jetzt festgestellt, dass es wichtig ist, das zu tun, wozu man sich berufen fühlt.

Jeder Mensch hat ein Talent. Und dieses sollte derjenige auch nutzen. Es ist doch sinnlos, tageintagaus etwas zu tun, was einen nicht erfüllt, um dann die kurzbemessene Freizeit an sich herbeirauschen zu lassen, weil man die Wahrheit nicht ertragen kann: zum Beispiel, dass es keinen Spass macht oder stupide ist. Kein höheres Ziel verfolgt oder keine Beförderung oder gar ein Lob in Aussicht steht.

Selbstverwirklichung ist die neue Art des Berufslebens

Mir ist etwas aufgefallen, was Menschen tun, die ihren Job lieben. Sie lächeln. Sie lächeln von Herzen, nicht weil sie höflich und freundlich sein müssen. Nein, sie strahlen von innen, weil sie erfüllt sind und ihren Job lieben, sich damit selbst verwirklichen. Und deswegen können Sie auch andere begeistern. Es ist nicht mehr wichtig, was du verkaufst, sondern wie. Das Gesamtpaket muss stimmen. Immer mehr Menschen entwickeln sich weiter, erfinden sich neu, gehen neue oder andere Wege. Klar, ist es nicht immer einfach und hier und da liegt auch mal ein Stolperstein auf dem Weg, aber wenigstens kann derjenige, der seiner inneren Bestimmung folgt, abends mit ruhigen Gewissen im Bett liegen und hat etwas getan, was ihm Freude bereitet hat.

Zum Beispiel kenne ich eine Pilateslehrerin, die ursprünglich etwas ganz anderes gelernt hat. Dieser Job machte ihr aber keinen Spass. Sie tat ihn nur, weil er ihr finanzielle Sicherheit versprach. Bis Stellen gekürzt wurden und ihre scheinbare Sicherheit ins Wanken geriet. Sie beschloss zweigleisig zu fahren und belegte selbst Kurse, reiste durch die Welt und brachte ihr Knowhow mit zurück nach Deutschland. Heute motiviert sie zahlreiche Frauen zu Pilatesübungen und lebt ihren Traum.

Eine Bekannte von mir ist ursprünglich ausgebildete Therapeutin. Anstatt Menschen zu therapieren, hat sie ihrem inneren Kind den Wunsch erfüllt mit Pferden zu leben und zu arbeiten. Die Verwirklichung ihres Traums, eigene Pferde zu halten und fremde Pferde für deren Besitzer zu pflegen, zaubert ihr dieses zuckersüsse Lächeln aufs Gesicht von dem ich vorher schonmal geschrieben habe. Auch die Dame, die ihren nervtötenden Job als Chefsekretärin aufgab, um Mentalcouch zu werden, möchte ich erwähnen. Anstatt ihrem Chef alles Recht machen zu müssen, steht sie heute bei Firmen im Meetingraum und bringt den Topmanagern bei, wie sie das Beste für sich und ihre Firma herausholen können, und dabei motoviert bleiben.

Wenn alle Menschen nur ein wenig mehr Spass an ihrer Arbeit hätten, wäre die Welt schon so viel angenehmer.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: