Suche

Heiraten in Dänemark

Hochzeitsagentur Herzensfreude

Schlagwort

Hochzeit

Wie kleidet sich ein wahrer Gentleman zu seiner Hochzeit?

Auf der Suche nach smarten Accessoires für dein Outfit als Bräutigam bin ich auf ein cooles Label gestoßen und war mächtig von dem ganzen Konzept- und den Produkten beeindruckt. Und weil ich so begeistert war, dachte ich mir, ich werde mal einen der beiden Köpfe hinter dem Ganzen interviewen, damit du dir selbst ein besseres Bild von dem Label und den nachhaltigen Produkten für dein Outfit machen kannst. Wenn du an deinem Hochzeitstag nicht 08/15 sein möchtest, sondern mit dem richtigem Look deine Persönlichkeit betonen möchtest, dann bist du bei Adam Bows genau richtig. Ein echter Gentleman hat nicht nur gute Manieren, sondern verzaubert andere auch mit seinem stilvollen, äußeren Erscheinungsbild: Weiterlesen „Wie kleidet sich ein wahrer Gentleman zu seiner Hochzeit?“

5 aktuelle Fakten zur Gesetzesänderung 2019 Heiraten in Dänemark

1. Alle sind total verwirrt!

Chaos pur! Das ist eigentlich immer so, wenn man sich mit Veränderungen auseinandersetzt, die einfach so diktiert werden. Die meisten, die mich im Jahr 2019 angerufen haben, waren sehr verunsichert, ob man jetzt noch in Dänemark heiraten kann und wenn ja wie kompliziert es tatsächlich ist.

Heiraten in Dänemark nach Gesetzänderung

Ich kann Euch wirklich beruhigen. Die Agentur Herzensfreude macht weiter und ich arbeite eng mit diversen Standesämtern zusammen auch mit der Staatsverwaltung, die nunmehr die Fälle prüft. Und wie das nun einmal mit neuen Beziehungen ist…man braucht eine Portion Geduld. Ich gehe den Tatsachen auf den Grund, knüpfe Kontakte und versuche Klarheit in das Ganze hineinzubringen. Denn glaubt mir, es ist wichtig einen kühlen Kopf zu behalten, wenn alle anderen am Rad drehen.

2. Das Prüfungsverfahren dauert länger!

Yep! So ist es. Und ich bin wirklich kein geduldiger Mensch, sorry ich wünschte ich wäre es. Ich arbeite daran, geduldiger zu werden. Während ich in 2018 in direkter Zusammenarbeit mit den Standesbeamten innerhalb von 1-2 Tagen eine Antwort hatte,  kann es 2019 locker 14 Tage dauern, dass die Dänische Staatsverwaltung einen eingereichten Fall prüft. Jetzt weiß ich, dass ich Wartezeittechnisch echt verwöhnt bin. Ich hoffe, dass ich wenn ich mehr Fälle einreiche und ein enges Verhältnis zu den Beamten entsteht, irgendwann auch schneller Feedback bekomme.

coffee-802057_1920.jpgEs ist einfach am Anfang wichtig, Geduld zu bewahren… da sitzen auch nur Menschen in der Special Unit, die ihren Job machen und dieses Verfahren ist auch für die Mitarbeiter neu…also gemütlich zurücklehnen und eine Tasse Tee oder Kaffee trinken. Wie war das noch mit Heiraten in Deutschland und dessen Wartezeit? 14 Tage sind im Vergleich dazu jawohl ein Klacks, oder wie siehst du das?

3. Alle Seiten der Pässe müssen eingescannt werden, auch die ohne einen Stempel!

Du denkst jetzt vielleicht… das ist ja Quatsch. Aber der Grund dafür ist simpel zu erklären: Die prüfende Behörde möchte nachvollziehen, wann genau ein- und ausgereist wurde und wohin, und sicherstellen, dass nicht evtl. ein Teil des Passes unterschlagen wird oder Seiten entfernt worden sind.

Pass prüfung

Bsp. Eine Dame aus Mexiko darf in den Schengenraum 90 Tage visafrei einreisen… angenommen sie hat das vor kurzem bereits getan, dann möchten die Beamten alles haargenau nachvollziehen können… es ist quasi wie eine Prüfung am Flughafenschalter: mit einem Komplett-Scan wird sich ein detaillierterer Überblick verschafft als früher mit der Foto-Daten-Seite alleine.

4. Die Prüfung ist teurer geworden!

Die Bearbeitungsgebühren für die Standesämter lagen 2018 bei umgerechnet ca. 120€. 2019 kostet die Prüfung der Dokumente durch die dänische Behörde ca. 220€! Meine Preise habe ich dementsprechend auch angepasst: eine Hochzeitsterminorganisation kostet jetzt 1000€ (inkl. Prüfungsgebühren und MwSt.).

wallet-1013789_1280.jpgKlar, das ist jetzt etwas mehr als früher, aber im Idealfall heiratest du einmal und investierst damit in eine glückliche Zukunft! Und wenn ich gut bezahlt werde, dann bleibe ich auch motiviert und kann den besten Service garantieren. Ich nehme an, das leuchtet dir ein!

5. Die schwarzen Schafe fallen raus!

Diese ganzen dubiosen Geschäftsleute, die in den letzten Jahren Scheinehen organisiert haben, fallen endlich weg! Schon alleine die Tatsache, dass die Paare seit 2019 eine Vollmacht unterschreiben, um die jeweilige Hochzeits-Agentur in Aktion zu bekommen…hat einige zwielichtige Gestalten dazu gebracht das Handtuch zu werfen.

get-me-out-1605906_1920.jpgVielleicht hörst du es zum ersten Mal: Denn es gibt viele, die einfach nur Möchte-gern-Agenturen waren und niemals ihren richtigen Namen preisgaben, geschweige denn in der Öffentlichkeit mit Foto zu sehen waren… dabei ist das Worldwideweb doch so groß und voller Möglichkeiten. Denn jede Agentur hat ihre eigenen Kunden! All diese „Zwischenvermittler“ müssen sich eine andere Beschäftigung suchen. Ich werde hingegen Liebespaaren weiterhin dabei helfen zu heiraten, auch an besonderen Orten.

Um dir ein besseres Bild von mir zu machen, besuche auch mal meinen YouTube-Kanal

Hast du noch Fragen? Dann nutze die Kommentarfunktion. Möchtest du heiraten? Mail mir einfach deine Hochzeitsanfrage an:  agentur.herzensfreude@yahoo.de

 

Heiraten in Dänemark: Inselhochzeit mit Übernachtung eine Auszeit zu zweit

Wer in Dänemark heiraten möchte und nur wenige Dokumente zur Hand hat, der ist ein Kandidat für eine sogenannte Inselhochzeit. Das Besondere an einer Inselhochzeit ist, dass die Insel-Bewohner einfach völlig anders ticken als die gestressten Stadtmenschen. Weiterlesen „Heiraten in Dänemark: Inselhochzeit mit Übernachtung eine Auszeit zu zweit“

Warum es nicht zwingend notwendig ist, die Erwartungen anderer zu erfüllen!

Unsere Kindheit prägt uns sehr. Dabei lernen wir alle recht schnell, dass es oftmals darum geht, den anderen gerecht zu werden. Wir lernen zu teilen, wir lernen unsere Bedürfnisse zurückzustellen, um sozial anerkannt zu werden. Wir lernen leider aber auch, dass es wichtig ist, die Erwartungen anderer zu erfüllen. Es gibt eine Reihe von Menschen, die ein Leben führen, welches absolut nicht ihren Talenten und Interessen entspricht, weil sie die Erwartungen anderer erfüllen möchten. Doch so sehr du dich verbiegst und verdrehst, damit du anderen gefällst, desto weniger gefällst du dir selbst.. Weiterlesen „Warum es nicht zwingend notwendig ist, die Erwartungen anderer zu erfüllen!“

Warum es sich wirklich lohnt eine Portion Mut zur Veränderung aufzubringen!

Kennst du das, wenn du dich mit neuen Sachen auseinandersetzen musst, und du dich irgendwie noch dagegen sträubst? Ich bin wirklich ein kreativer Mensch und alles was man so anfassen kann und visuell vor sich hat, ist für mich recht leicht zu ergründen. Wenn es aber um Technik geht, dann kann ich schon mal nervös werden, wenn es nicht so schnell klappt, wie ich es mir vorstelle. Die Technik erleichtert uns wirklich das Leben, sich aber mit der neuen Technik auseinanderzusetzen und sich auf dessen Prozesse einzulassen, gestaltet sich bei dem ein oder anderen schwieriger… Weiterlesen „Warum es sich wirklich lohnt eine Portion Mut zur Veränderung aufzubringen!“

Finde heraus, warum eine Heirat in Dänemark zur Wunderwaffe für binationale Paare mutiert!

Heiraten in Dänemark Buenos Aires Deutsch Industriebranche

Enrique ist verliebt. Er lebt in Buenos Aires und hat seine Freundin Josephine bei einer Kölner Messe in Deutschland kennengelernt. Es trennen ihn 11443 km von seinem Liebesglück. Die beiden möchten am liebsten heiraten und an einem Ort fest zusammenleben. Weiterlesen „Finde heraus, warum eine Heirat in Dänemark zur Wunderwaffe für binationale Paare mutiert!“

5 Profitipps zur Blumen-Auswahl für eure Hochzeit

Du hast die Qual der Wahl. Was Blumen angeht, da trennen sich bekanntlich die Geister. Wichtig ist, dass vor allem dir und deinem Partner die Blumen gefallen. Du kannst es gewiss nicht allen recht machen. Die Gäste müssen mit Eurer Entscheidung bezüglich der Blumenpracht parat kommen. Geschmäcker sind eben verschieden. Doch wie findet ihr heraus, was ihr eigentlich für Blumen haben möchtet, wenn ihr noch unsicher seid? Welche Floristin passt zu Euch und Eurem Hochzeitsfest? Hier die 5 Profi-Tipps für die richtige Entscheidung…
Weiterlesen „5 Profitipps zur Blumen-Auswahl für eure Hochzeit“

Fehlerfreie Hochzeit – die durchgeplanten Bräute

„Ich muss alles perfekt haben-Ich heirate schließlich nur einmal!“

Weddingplaner können davon ein Lied singen. Gestresste Bräute, die an ihrem großen Tag alles perfekt haben wollen, begegnen Ihnen alltäglich. Klar möchte jeder ein schönes Hochzeitsfest, eine wunderschöne Braut und alles in allem ein schönes Beisammen-Sein. Jedoch scheitert diese Kombination leider oft an den verkrampften, gestressten Bräuten, die sich und den Bräutigam im voraus (teilweise ein Jahr vor dem geplanten Hochzeitstag) derart unter Druck setzen, dass sie sich gar nicht mehr auf den großen Tag freuen können und anstelle von Vorfreude, Leistungsdruck und emotionalen Stress empfinden.

Da muss der Traumbody erreicht werden, um in das enge Kleid zu passen, es werden Kuchen getestet und Einladungskarten gebastelt. Man wägt ab, welche Tante neben einem anderen Gast sitzen darf und vergisst bei all dem, das Wichtige überhaupt: Sich selbst. Heiraten soll etwas schönes sein, die Hochzeitszeremonie soll die beiden Liebenden miteinander vereinen und Ihnen einen Mehrwert bieten. Sie lassen sich aufeinander ein, offenbaren sich ihre Liebe und das im Beisein von anderen. Es wäre doch schön, wenn insbesondere die Frauen versuchen, sich selbst zu lieben, damit es an ihrem großen Tag  ein harmonisches Miteinander wird.

Muss wirklich eine Hungerkur vor der Hochzeit stattfinden, oder liebt dein Partner dich genauso wie du gerade bist? Kannst du dich darauf verlassen, dass alles schön wird und du nicht alles kontrollieren musst? Gerade bei denjenigen, die alles perfekt haben wollen, wird es steif und langweilig, weil sie sich zu sehr verkrampfen.

Sei du selbst- und die Gäste sind es auch und haben Spaß dabei!

Als ich an einer Bohemian- Hochzeit einer Bekannten zu Gast war, fand ich es besonders schön. Das Ganze war eben nicht 08/15 und die Individualität des Paares durfte hervorstechen. Das Brautpaar stand im Mittelpunkt und hatte daher nach IHREM Geschmack das Essen, die Deko, ihre eigene Kleidung ausgesucht. Dass die Braut anstatt unförmigen Brautschuhen, bequeme flache Schuhe trug und sich anstatt einer strengen Hochsteck-Frisur, für eine lässige, lockig-wallende Mähne entschieden hatte, sorgte bei ihr und bei den Gästen für Leichtigkeit. Ihr Bräutigam hatte bewusst auf eine Krawatte verzichtet, weil es so gar nicht seinem Ego entsprach.

Zuviel Planung lässt keinen Freiraum bei der Zeremonie

Alle Gäste durften frei bestimmen, wo sie sitzen mochten, es gab ein reichhaltiges Buffet und eine Candybar. die oft und gerne aufgesucht wurde. Musiktechnisch durfte sich jeder der Gäste mit einbringen und dem DJ seinen Wunsch mitteilen. Es war ein lockeres Fest, voller Liebe und Freundschaft. Jeder Gast hatte die Erlaubnis gehabt, eine weitere Person seiner Wahl mitzubringen. Und so war es ein buntes Gemisch von netten Gästen, die sich frei bewegen durften und sehr viel dazu beitrugen, dass sich das Paar geliebt und wohl fühlt an ihrem großen Tag. Und wer hatte einen wunderschönen Tag? Das Hochzeitspaar war entspannt und ruhig und diese Gelassenheit strahlte es auf all ihre Gäste aus, sodass es ein lustiger, unvergesslicher Tag für alle wurde.

Entspannung & Selbstvertrauen ist der Schlüssel zum Hochzeitstag

Klar sind die Bräute nervös, wenn sie sich chic machen. Und jede Braut hat so ihre Selbstzweifel. Wenn sie aber für den großen Tag ihre Schokoladenseite betont und sich selbst wertschätzt, dann können es alle anderen auch. Nur wer sich versteift und zu sehr unter Druck setzt, bekommt das dann auch im Außen wiedergespiegelt.

Also bitte ab sofort: Druck raus –Freude hereinlassen

 

 

DIY (Braut)Strauß  Herbst

 Hallo Ihr Lieben… ich wollte Euch einmal zeigen, dass man durchaus auch selbst einen Strauss stecken kann. Jetzt wo es bald herbstlich wird, findet ihr beim Spaziergang allerlei Dekomaterialien in der Natur.

Hagebutten, Eicheln, Vogelbeeren, Maiskolben, Getreide und dazu Rosen…und schon habt ihr etwas schönes für den Herbst zusammengestellt.

  Wie findet ihr meinen Strauß?

Vielleicht noch ein paar Rosen hinzukaufen, damit es üppiger wird. Der Strauß hat nichts gekostet…ich wurde von der Natur reich beschenkt.

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: