Für alle Bräute, die gerne schnell & unkompliziert ein Brautkleid kaufen möchten und es dazu auch noch günstig sein soll, empfehle ich das Brautkleid einfach online zu ordern.

Es gibt diverse Seiten im Netz, sogar bei amazon.de findet FRAU mittlerweile eine große Auswahl an Brautmode. Einfach die eigenen Maße angeben und schwupsdiwups wird für einen das Wunsch-Kleid genäht.

wedding-dress-646290_1920

Mich hat heute ein Newsletter von Bonprix erreicht. Ich war erstaunt, dass der Versandhandel aus Hamburg jetzt auch Brautmode anbietet. Gerade für Blitzhochzeiten in Dänemark kann das eine interessante Sache sein, zumal man per Expresslieferung schnell das Brautkleid in den eigenen vier Wänden anprobieren kann.

Ich habe damals mein Kleid auch online gekauft, es dauerte 14 Tage bis es genäht wurde und kostete mehr als 300€. Die Bonprix-Schnäppchen sind eher schlichter Natur, aber für eine standesamtliche Trauung muss es ja auch nicht unbedingt pompös sein. Ich finde für den Preis von 84,99€ kann sich dieses Brautkleid sehen lassen.

2017-kw10-dob-4s-braut2-431850 Bildquelle: www.bonprix.de

motivation-1992299_1280

Ihr könnt ja einfach einmal stöbern. Es gibt auch Kleider in großen Größen und sogar Umstands-Hochzeitskleider. Das ist eine super Alternative, wenn es schnell und kostengünstig aber trotzdem schön sein soll!